Die unentdeckten Stände

Bei der Malerei und Werkstatt in dem äußeren Bereich von der Mini-Stadt gibt es zwei nahezu unentdeckte Stände, bei denen es sich lohnt, dass die Bewohner mal vorbeischauen. In diesen Ständen werden kreative und interessante Objekte für günstige Preise gefertigt. Jedoch befinden sich diese Stände sehr abgelegenen, weshalb die meisten den schönen dekorativen Objekten entgehen. […]

Die Feinschmeckerbude

Momentan ist die Speisekarte von Mini Salzburgs Feilschmeckerbude etwas klein, aber mit den Angeboten Nudeln, Pizza, Gemüsereis und Dip mit verschiedenem Gemüsesorten annehmbar guten Gewinn. Unser persönlicher Favorit ist, wie auch anders, die PIZZA. Beitrag von: Simon 🙂 & Leo 😀

Die Bürgermeisterwahl

Wir waren beim Vize-Bürgermeister im Rathaus.Wir fragten ihn wie sein Beruf so ist.Er sagte das sein Beruf sehr leicht zu lernen ist und das es ein tolles Gefühl ist das man Vize-Bürgermeister zu sein.Er schaut für die Geschäfte und discutiert mit anderen Bewohner die Probleme.Zum Beispiel:die Feinschmeckerbude,Bäckerei und die Milchbar.   Von:Manuel & Lorenz

Essensumfrage

Feinschmeckerbude: Name: Carina Alter:11 Gericht: Pizza, Schokoladenbrot Bewertung: sehr gut aber teuer Preis: 10s Wert: 6s Weiterempfehlung   Name: Marlene Alter: 12 Gericht: Pizza Bewertung: gut aber teuer Preis: 10s Wert: 8s Weiterempfehlung Marie, Franny, Klara

Bootsverleih

Das Medienlabor hat am 12.07.2017 herausgefunden, dass beim Bootsverleih: 12 Saletti pro Kopf kostet eine Bootsfahrt. man 10 min. lang mit dem Boot fährt. und die Befragten fanden es super! Felix & Marko